Kraftplatzwanderungen in Filzmoos

Kraftplatzwanderungen in Filzmoos

 

in der Zeit vom 18. Mai bis 14. Oktober 2018
 

     € 483,-- pro Person & Aufenthalt | 7 Nächte

     € 288,-- pro Person & Aufenthalt | 4 Nächte

 

inklusive:

-   7 bzw. 4 Tage Halbpension mit reichhaltigem
     Frühstücksbuffet und Wahlmenü am Abend
-   Kinder GRATIS bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern

-   Begrüßungsdrink an der Hotelbar

-   Wanderkarte und Wanderbus GRATIS

-   die "Lichter von Filmoss" - Fibel

-   Freie Nutzung unserer Sauna mit Dampfbad

-   zzgl. € 2,-- Ortstaxe pro Person und Tag.

 

zzgl. Wanderführer bei Badarf / auf Anfrage

 

Kraftplätze und magische Orte

Seit es Menschen gibt, werden diese von Kraftplätzen und magischen Orten angezogen. Es sind ganz besondere Momente der Ruhe und Stille - Erlebnisse der besonderen Art.

 

 

Kraftplatzwanderung im Gebiet des Almsees und der Hofalmen

Kraftplätze 1 - 3

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz-hochzeitsplatz Kraftplatz 1: Almsee Hochzeitsplatz
Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz platz der dankbarkeit Kraftplatz 2: Platz der Dankbarkeit
Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz rund um den almsee Kraftplatz 3: rund um den Almsee

Wunderschöner, idyllischer Wanderweg, ideal auch für Familien. Die Hofalm ist ein toller Ausgangspunkt für viele Wandermöglichkeiten.
 

Start

Dorfplatz Filzmoos oder Mautstelle Hofalm (1.048 m)
Koordinaten: Geogr. 47.433470 N 13.522000 E
UTM 33T 388547 5254394
 

Ziel

Kraftplätze im Gebiet der Hofalm:
"Hochzeitsplatz am Almsee"
"Platz der Dankbarkeit"
"Rund am den Almsee"
 

Wegbeschreibung
Vom Dorfplatz Filzmoos folgen Sie der Straße Richtung Hinterwinkl bis zur Mautstelle - Wanderportal - überqueren Sie vor der Mautstelle rechts die Brücke und folgen dem Güterweg Leopichl ein kurzes Stück entlang bis zur Viehsperre, gleich links hinter der Viehsperre beginnt der Wanderlehrpfad Hofalm, der anfangs durch den Wald führt bis Sie wiederum auf den Weg hinter dem Wallehengut gelangen. Sie folgen immer der Beschilderung Fußweg Hofalmen bis sich die Fußwege gabeln, rechts geht es zur Oberhofalm und links zur Unterhofalm. Zur Oberhofalm wandern Sie rechts den Fußweg bis zur Einmündung in die Mautstraße. Folgen Sie ein kurzes Stück der Straße bis nach der Kaltenbachbrücke, wo parallel zur Straße ein Wanderpfad angelegt ist, der rechts in den Wald abzweigt. Weiter geht es bis zur Tieregghütte, dort folgen Sie ein kurzes Stück der Maustraße bis zur "Bögrainalm" (mit Kraftplatz "Meeräuglquelle") - Alpenvereinsweg Nr. 612 A.


Schwierigkeit:  leicht

Unterhofalm:
bewirtschaftet, "Die Erlebnisalm", 220 Jahre alt, gemütliche Stuben und größere Räumlichkeiten, Sonnenterrasse, Bauernspezialitäten, Wasserrad

Bögrainalm:
nicht bewirtschaftet, Kraftplattz "Meeräugl-Quelle", Brunnentrog vor der Hütte

 

Kraftplatzwanderung "Der Lärchenstein"

Kraftplatz 4

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - Lärchenstein Kraftplatz 4: Der Lärchenstein

Wunderschöner, idyllischer Wanderweg, ideal auch für Familien. Die Hofalm ist ein toller Ausgangspunkt für viele Wandermöglichkeiten.
 

Start

Dorfplatz Filzmoos oder Mautstelle Hofalm (1.048 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.433470 N 13.522000 E
UTM 33T 388547 5254394
 

Ziel

Kraftplatz "Der Lärchenstein"
 

Wegbeschreibung
Vom Dorfplatz Filzmoos folgen Sie der Straße Richtung Hinterwinkl bis zur Mautstelle - Wanderportal - überqueren Sie vor der Mautstelle rechts die Brücke und folgen dem Güterweg Leopichl ein kurzes Stück entlang bis zur Viehsperre, gleich links hinter der Viehsperre beginnt der Wanderlehrpfad Hofalm, der anfangs durch den Wald führt bis Sie wiederum auf den Weg hinter dem Wallehengut gelangen. Sie folgen immer der Beschilderung Fußweg Hofalmen bis sich die Fußwege gabeln, rechts geht es zur Oberhofalm und links zur Unterhofalm. Zur Oberhofalm wandern Sie rechts den Fußweg bis zur Einmündung in die Mautstraße. Folgen Sie ein kurzes Stück der Straße bis nach der Kaltenbachbrücke, wo parallel zur Straße ein Wanderpfad angelegt ist, der rechts in den Wald abzweigt. Weiter geht es bis zur Tieregghütte, dort folgen Sie ein kurzes Stück der Maustraße bis zur "Bögrainalm" (mit Kraftplatz "Meeräuglquelle") - Alpenvereinsweg Nr. 612 A.

Tipp: Trinken Sie einen Schluck des herrlichen, guten Quellwassers der "Meeräugl-Quelle" aus dem Brunnentrog vor der Bögrainalm. Folgen Sie der Straße weiter bis zur Oberhofalm. Von der Oberhofalm können Sie einen Rundweg über den Almsee zur Unterhofalm gehen. Von dort fährt der Wanderbus wieder retour nach Filzmoos

 

Schwierigkeit:  leicht
 

Eigenschaften
Streckentour, aussichtsreich, Einkehrmöglichkeit, geologische / botanische Highlights

 

Oberhofalm:
bewirtschaftet, urig, ursprünglich, über 300 Jahre alt, gemütliche Stuben, Sonnenterrasse, Bauernspezialitäten, altes Wasserrad neben der Hütte, neu erbaute Kapelle "Maria am Steineggl"

Unterhofalm:
bewirtschaftet, "Die Erlebnisalm", 220 Jahre alt, gemütliche Stuben und größere Räumlichkeiten, Sonnenterrasse, Bauernspezialitäten, Wasserrad

Bögrainalm:
nicht bewirtschaftet, Kraftplattz "Meeräugl-Quelle", Brunnentrog vor der Hütte

 

Kraftplatzwanderung "Die Bischofsmütze"

Kraftplatz 5

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz bischofsmuetze Kraftplatz 5: Die Bischofsmütze

Der Weg bzw. die Kletterroute zur Bischofsmütze ist nicht markiert. Diese Tour ist nur mit Bergführer empfohlen!!!

 

Kraftplatzwanderung "Der Kaserboden"

Kraftplatz 6

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz kaserboden Kraftplatz 6: Der Kaserboden

Das Rinderfeld ist ein wunderschönes Almgebiet, durch den im Volksmund genannten "Kaserboden" windet sich ein glasklarer Gebirgsbach.

 

Start

Dorfplatz Filzmoos / Mautstelle oder Oberhofalm (1.263 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.476959 N 13.531397 E
UTM 33T 389347 5259214

 

Ziel

Kaserboden

 

Wegbeschreibung
Von der Oberhofalm wandern Sie hinter der Hütte vorerst einen breiten Weg in Richtung Linzer Steig. Von der Unterhofalm gehen Sie zum Almsee, weiter führt der makierte Wanderweg Richtung Linzer Steig bis Sie auf den, von der Oberhofalm kommenden, Weg stoßen. Sie gehen durch ein Tor und kommen zu einem sehr markanten Stein (Kletterfelsen für Kinder). Dort zweigt links ein steiler Steig bergauf ab, dieser Weg führt über Almgelände und teilweise durch den Wald bis sich vor Ihnen eine Senke, im Volksmund "Kaserboden" genannt, auftut. Durch diese Senke schlängelt sich ein glasklarer Gebirgsbach Richtung Rinderfeld.

 

Schwierigkeit:  mittel


Strecken - Eigenschaften
Streckentour, aussichtsreich, Einkehrmöglichkeit, Geheimtipp

 

Kraftplatzwanderung "Die Meeräugl Quelle"

Kraftplatz 7

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - Meeraeuglquelle Kraftplatz 7: Die Meeräugl - Quelle

Start

Dorfplatz Filzmoos oder Mautstelle Hofalm (1.050 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.434394 N 13.521757 E
UTM 33T 388530 5254497

 

Ziel

Kraftplatz "Meeräuglquelle"

 

Wegbeschreibung
Vom Dorfplatz Filzmoos folgen Sie der Straße Richtung Hinterwinkl bis zur Mautstelle - Wanderportal - überqueren Sie vor der Mautstelle rechts die Brücke und folgen dem Güterweg Leopichl ein kurzes Stück entlang bis zur Viehsperre, gleich links hinter der Viehsperre beginnt der Wanderlehrpfad Hofalm, der anfangs durch den Wald führt bis Sie wiederum auf den Weg hinter dem Wallehengut gelangen. Sie folgen immer der Beschilderung Fußweg Hofalmen bis sich die Fußwege gabeln, rechts geht es zur Oberhofalm und links zur Unterhofalm. Jetzt folgen Sie ein kurzes Stück der Maustraße bis zur "Bögrainalm" (mit Kraftplatz "Meeräuglquelle") - Alpenvereinsweg Nr. 612 A.

Tipp: Trinken Sie einen Schluck des herrlichen, guten Quellwassers der "Meeräugl-Quelle" aus dem Brunnentrog vor der Bögrainalm. Man kann der Straße auch weiter folgen bis zu den Kraftplätzen am Almsee im Gebiet der Hofalm (von der Oberhofalm können Sie einen Rundweg über den Almsee (mit Kraftplätzen 1-4) zur Unterhofalm gehen). Von der Oberhofalm fährt der Wanderbus wieder retour nach Filzmoos.

 

Schwierigkeit:  leicht


Strecken - Eigenschaften
Streckentour, aussichtsreich, kinderwagengerecht, familienfreundlich

Kraftplatzwanderung "Die Wallfahrtskirche"

Kraftplatz 8

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz wallfahrtskirche Kraftplatz 8: Die Wallfahrtskirche

Schöner Ortsspaziergang, auch mit Kleinstkindern, schöne Aussichtspunkte, netter Abend-spaziergang! Es besteht die Möglichkeit, die Wallfahrtskirche zum Filzmooser Kindl über eine "Ortsrunde" und den UNICEF-Herzerlweg zu erreichen. Die Kinder der Volksschule Filzmoos bemalen alle 2-3 Jahre Holzherzen und bringen sie entlang des Weges an. Jedes Herz hat einen Paten. Wer eine Patenschaft übernehmen will, soll sich im Tourismusbüro Filzmoos melden. Der Erlös dieser Aktion geht an UNICEF.

 

Start

Dorfplatz Filzmoos (1.049 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.434260 N 13.521798 E
UTM 33T 388533 5254482

 

Ziel

Dorfplatz Filzmoos

 

Wegbeschreibung
01 A: Dorfplatz Filzmoos - Kreisverkehr - Straße Richtung Eben, erste Straße links hinunter zur Talstation der Papagenobahn. Von der Talstation führt die Promenade rechts neben der Station am Wiesenrand entlang.

02 B: Die längere Variante mit einer größeren Steigung führt über den Hofbichl, retour nach Filzmoos. Zuerst den Weg - unter Tour 01 A beschrieben - dann gehen Sie links die Hofangerstraße hinunter, vorbei am Erbhof "Oberhof". Beim Hotel Unterhof gelangen Sie auf die Filzmooser Landesstaße, auf der Sie ca. 20 m links, Richtung Eben entlanggehen, Sie queren die Straße und wandern rechts den "Hofbichl" hinauf (stärkere Steigung), queren die Abfahrt der Großbergbahn, gelangen in ein kleines Waldstück und kommen auf die Straße zum Kleinberg, der Sie rechts hinunter nach Filzmoos folgen. Bevor Sie den Kirchbichl wieder runter Richtung Dorfplatz folgen können Sie einen Abstecher in die Wallfahrtskirche zum Filzmooser Kindl (Platz 8).

 

Schwierigkeit:  leicht


Strecken - Eigenschaften
Rundtour, aussichtsreich, kulturell / historisch, familienfreundlich

Kraftplatzwanderung "Der Ahornbaum beim Bögrainhof"

Kraftplatz 9

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz ahornbaum bögrainhof Kraftplatz 9: Der Ahornbaum beim Bögrainhof

Schöner Spaziergang, auch mit Kleinstkindern, schöne Aussichtspunkte, netter Abendspaziergang! Es besteht die Möglichkeit, den "magischenSesselkreis" und "Ahornbaum" über den UNICEF-Herzerlweg zu erreichen. Die Kinder der Volksschule Filzmoos bemalen alle 2-3 Jahre Holzherzen und bringen sie entlang des Weges an. Jedes Herz hat einen Paten. Wer eine Patenschaft übernehmen will, soll sich im Tourismusbüro Filzmoos melden. Der Erlös dieser Aktion geht an UNICEF

 

Start

Dorfplatz Filzmoos (1.049 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.434260 N 13.521798 E
UTM 33T 388533 5254482

 

Ziel

Dorfplatz Filzmoos

 

Wegbeschreibung
01 A: Dorfplatz Filzmoos - Kreisverkehr - Straße Richtung Eben, erste Straße links hinunter zur Talstation der Papagenobahn. Von der Talstation führt die Promenade rechts neben der Station am Wiesenrand entlang.

02 B: Die längere Variante mit einer größeren Steigung führt über den Hofbichl, retour nach Filzmoos. Zuerst den Weg - unter Tour 01 A beschrieben - dann gehen Sie links die Hofangerstraße hinunter, vorbei am Erbhof "Oberhof". Beim Hotel Unterhof gelangen Sie auf die Filzmooser Landesstaße, auf der Sie ca. 20 m links, Richtung Eben entlanggehen, Sie queren die Straße und wandern rechts den "Hofbichl" hinauf (stärkere Steigung), queren die Abfahrt der Großbergbahn, gelangen in ein kleines Waldstück und kommen auf die Straße zum Kleinberg, der Sie rechts hinunter nach Filzmoos folgen. Bevor Sie den Kirchbichl wieder runter Richtung Dorfplatz folgen können Sie einen Abstecher in die Wallfahrtskirche zum Filzmooser Kindl (Platz 8).

03 C: Dorfplatz Filzmoos - Kreisverkehr - Straße Richtung Eben, nach dem "Zirbenheim" (im Winter Skischule Büro der Skischule Bögei) links Richtung Bögrainhof. Neben dem Stallgebäude vorbei gelangen Sie zum "Ahornbaum" (Kraftplatz 9) wenn Sie weiter gehen kommen Sie zum "magischen Sesselkreis" (Kraftplatz 10).

 

Schwierigkeit:  leicht


Strecken - Eigenschaften
Rundtour, familienfreundlich, kinderwagengerecht

Kraftplatzwanderung "Der magische Sesselkreis"

Kraftplatz 10

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz magischer Sesselkreis Kraftplatz 10: Der magische Sesselkreis

Schöner Spaziergang, auch mit Kleinstkindern, schöne Aussichtspunkte, netter Abendspaziergang! Es besteht die Möglichkeit, den "magischen Sesselkreis" und "Ahornbaum" über den UNICEF-Herzerlweg zu erreichen. Die Kinder der Volksschule Filzmoos bemalen alle 2-3 Jahre Holzherzen und bringen sie entlang des Weges an. Jedes Herz hat einen Paten. Wer eine Patenschaft übernehmen will, soll sich im Tourismusbüro Filzmoos melden. Der Erlös dieser Aktion geht an UNICEF.

 

Start

Dorfplatz Filzmoos (1.049 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.434260 N 13.521798 E
UTM 33T 388533 5254482

 

Ziel

Dorfplatz Filzmoos

 

Wegbeschreibung
01 A: Dorfplatz Filzmoos - Kreisverkehr - Straße Richtung Eben, erste Straße links hinunter zur Talstation der Papagenobahn. Von der Talstation führt die Promenade rechts neben der Station am Wiesenrand entlang.

02 B: Die längere Variante mit einer größeren Steigung führt über den Hofbichl, retour nach Filzmoos. Zuerst den Weg - unter Tour 01 A beschrieben - dann gehen Sie links die Hofangerstraße hinunter, vorbei am Erbhof "Oberhof". Beim Hotel Unterhof gelangen Sie auf die Filzmooser Landesstaße, auf der Sie ca. 20 m links, Richtung Eben entlanggehen, Sie queren die Straße und wandern rechts den "Hofbichl" hinauf (stärkere Steigung), queren die Abfahrt der Großbergbahn, gelangen in ein kleines Waldstück und kommen auf die Straße zum Kleinberg, der Sie rechts hinunter nach Filzmoos folgen. Bevor Sie den Kirchbichl wieder runter Richtung Dorfplatz folgen können Sie einen Abstecher in die Wallfahrtskirche zum Filzmooser Kindl (Platz 8).

03 C: Dorfplatz Filzmoos - Kreisverkehr - Straße Richtung Eben, nach dem "Zirbenheim" (im Winter Skischule Büro der Skischule Bögei) links Richtung Bögrainhof. Neben dem Stallgebäude vorbei gelangen Sie zum "Ahornbaum" (Kraftplatz 9) wenn Sie weiter gehen kommen Sie zum "magischen Sesselkreis" (Kraftplatz 10).

 

Schwierigkeit:  leicht


Streck - Eigenschaften
Rundtour, familienfreundlich, kinderwagengerecht

Kraftplatzwanderung "die Schwarze Lacke"

Kraftplatz 11

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz schwarzelacke Kraftplatz 11: die Schwarze Lacke

Schöne Ausblicke auf Bischofsmütze und Dachsteinmassiv. Idyllischer Weg zwischen Kleinbergalm und Schwaigalm. Neuer Weg (mit Holzgeschnitzten Tierfiguren ) von der Schwaigalm nach Übermoos zur Holzwurmhütte.

 

Start

Dorfplatz Filzmoos (1.050 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.434988 N 13.521797 E
UTM 33T 388535 5254563

 

Ziel

Dorfplatz Filzmoos

 

Wegbeschreibung Variante I:
Vom Dorfplatz Filzmoos über den "Kirchbichl", an der Kirche (Kraftplatz 8) vorbei. Kurzer Besuch des Filzmooser Kindls in der Wallfahrtskirche. Die zweite Straße rechts, etwas steiler bergan, in Serpentinen bis zum Kleinberg (Bauernhof). Zweimal unter dem Großberg-Sessellift durch bis zu einer kleineren Häuseransiedlung. Die Straße bis zum Kleinberg hinauf, am alten Bauernhof und dem direkt daneben stehenden neuen Haus vorbei. Folgen Sie der Forststrasse bis zur Kleinbergalm.

Variante II: Vom Dorfplatz gehen Sie über die Brücke zum Hotel Bischofsmütze, links vom Hotel Bischofsmütze führt ein schmaler steiler Steig über den Kalvarienberg (einige Kreuzwegbilder entlang des Steiges) vorbei an Kreuzweg-Kapelle (schöner Blick auf Kirche und Friedhof) rechts durch den Wald bis Sie zum Haus Fritzenwallner auf eine Straße gelangen (herrlicher Blick auf das Dorfzentrum von Filzmoos). Gehen Sie entlang der Straße bis zum Güterweg Kleinberg und zweigen rechts ab Richtung Kleinberg, direkt am Kleinberg führt ein breiter Weg (im Winter Rodelbahn) mäßig steigend bergwärts bis zur Kleinbergalm. Der Wanderweg führt links, vorwiegend flach, von der Kleinbergalm durch den Wald zum Kraftplatz "Schwarzen Lacke", dem sagenumwobenen Moorsee. Vor der "Schwarzen Lacke" führt der Weg rechts etwas hinunter und dann wieder leicht steigend durch den Wald zur Schwaigalm. Von der Schwaigalm ist ein neuer Weg angelegt, der in Serpentinen hinunter zur Holzwurmhütte in Übermoos führt.  Die Landesstraße überqueren, auf dem Spazierweg entlang der Landesstraße Richtung Filzmoos folgen.

 

Schwierigkeit:  mittel


Strecken - Eigenschaften
Rundtour, familienfreundlich, kinderwagengerecht, aussichtsreich, botanische Highlights, Einkehrmöglichkeit

Kraftplatzwanderung "der Gerzkopf"

Kraftplatz 12

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz gerzkopf Kraftplatz 12: der Gerzkopf

Der Weg auf den Gerzkopf führt duch eine stille, unberührte und urtümliche Landschaft.

 

Start

Abzweigung Gseng oder Nestlerhof (988 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.445591 N 13.471926 E
UTM 33T 384797 5255814

 

Ziel

Hotel Neubergerhof

 

Wegbeschreibung
Mit dem Wanderbus von Filzmoos gelangt man schnell zum Ausgangspunkt in Neuberg. Der Weg auf den Gerzkopf führt durch eine stille, unberührte und urtümliche Landschaft. Durch den märchenhaften Fichtenwald gelangt man in einen dichten Latschengürtel, in dem als kleine Naturjuwele die Gerzkopfmoore eingebettet sind. Diese sind einzigartig im Bundesland Salzburg und von besonderem ökologischen Wert. Der Wanderer genießt vom Gipfel aus einen herrlichen Ausblick über den Gosaukamm, das Dachsteinmassiv, das Tennengebirge, die Niederen Tauern. Die markante Bischofsmütze beherrscht das Bild im Osten, in weiter Ferne ragen die Gipfel der Hohen Tauern empor. Direkt vor dem Neubergerhof ist eine Wanderbushaltestelle um wieder retour nach Filzmoos zu gelangen. Von Anfang Juni bis Anfang September ist die Schäferhütte bewirtschaftet.

 

Schwierigkeit:  mittel


Strecken - Eigenschaften
Streckentour, aussichtsreich, botanische und faunistische Highlights, Gipfel-Tour, Einkehrmöglichkeit

Kraftplatzwanderung "der kleine Baumkreis beim Neubergerhof"

Kraftplatz 13

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz baumkreis beim neubergerhof Kraftplatz 13: der kleine Baumkreis beim Neubergerhof

Leichter Spaziergang, schöne Aussichten, iedeal für einen Abendspaziergang.

 

Start

Hotel Neubergerhof (1.057 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.453490 N 13.474587 E
UTM 33T 385015 5256688

 

Ziel

kleiner Baumkreis beim Neubergerhof

 

Wegbeschreibung
Vom Hotel Neubergerhof folgen Sie links dem Weg Richtung WASTL-Abenteuer Camp. Spazieren Sie die Gasse entlang Richtung Wald bis Sie zum Kraftplatz "Der kleine Baumkreis beim Neubergerhof" gelangen.

 

Schwierigkeit:  leicht


Strecken - Eigenschaften
Streckentour, botanische Highlights, Geheimtipp, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich

Kraftplatzwanderung "das Moos am Berg - Zentrum der Stille"

Kraftplatz 14

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz moos am berg Kraftplatz 14: Das Moos am Berg - Zentrum der Stille

Naturschutzgebiet - absoluter Ruheplatz! Der Weg ist nicht markiert, nur mit geführter Tour erreichbar. Der Kraftplatz ist von Juni bis September begehbar.

Kraftplatzwanderung "Kamplbrunn - der Platz und das Wasser"

Kraftplatz 15

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz kamplbrunn Kraftplatz 15: Kamplbrunn - der Platz und das Wasser

Der Weg ist nicht markiert (schwarze Tour) und ist nur mit Bergführer empfohlen! Erreichbar ist der Kraftplatz von ca. Juni bis September.

Kraftplatzwanderung "Der Reinigungsplatz im Hachauer Wald"

Kraftplatz 16

Kraftplatzwanderungen Filzmoos - Naturhotel Hammerhof, SalzburgerLand - kraftplatz reinigungsplatz im hachauer Wald Kraftplatz 16: der Reingungsplatz im Hachauer Wald

Naturerlebnis-Platz:
Auf diesen Platz finden wir ein außergewöhnliches visuelles Landschaftserlebnis. Hier empfiehlt sich, auch das Zusammenspiel der vier Elemente - Luft, Erde, Feuer und Wasser - zu beobachten. Wenn diese vier Elemente im ausgewogenen Verhältnis zueinander empfunden werden, entsteht in uns ein besonderes Harmoniegefühl mit und für diesen Naturkraftplatz.

 

Start

Hotel-Gasthof Zeferer (1.142 m)


Koordinaten:
Geogr. 47.430283 N 13.563352 E
UTM 33T 391658 5253982

 

Ziel

Hotel-Gasthof Zeferer

 

Wegbeschreibung
Mit dem Auto oder tagsüber mit dem Wanderbus können Sie in die Hachau bis zum Gasthof Zeferer fahren. Hier führt eine kleine Allee hinab zum Rundweg. Herzige, liebliche Wesen begrüßen uns an den Bäumen. Gehen Sie den Rundweg entgegen des Uhrzeigersinns entlang eines kleinen Baches. Auf der höchsten Erhebung des Weges versteckt sich etwas abseits der Kraftplatz "Reinigungsplatz im Hachauer Wald". Dieser ermöglicht die Reinigung des Körpers in tiefer Verbundenheit mit der  Erde. Auf dem Boden sitzend kann man die Klarheit der inneren Sicht schärfen und die Intuition stärken. Mit der sechsfachen Energie des Menschen, die der Platz hat, ist das relativ leicht zu erlernen. Folgen Sie dem Rundweg weiter retour bis zum Gasthof Zeferer.

 

Schwierigkeit:  leicht


Strecken - Eigenschaften
Rundtour, familienfreundlich, aussichtsreich

Naturhotel Hammerhof
Familie Ebner
A-5532 Filzmoos Nr. 6
Tel.: +43 6453 8245 oder 8414
Fax: +43 6453 8414-4

info@hammerhof.at

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Johannes Heyne (Mittwoch, 16. August 2017 08:42)

    Herzlichen Dank für die tollen Urlaubstage, die wir bei Euch verbringen konnten. Rundum war es ein sehr erholsamer Familienurlaub für uns alle - und die Kinder haben große Fortschritte auf den Pferderücken gemacht. Gerne denken wir an die 2 Wochen bei Euch zurück und freuen uns auf eine Neuauflage - mit hoffentlich ähnlichem Traumwetter wie dieses Jahr. Und es war uns eine Ehre, die z. Zt. beste Dressurreiterin Österreichs kennenlernen zu dürfen :-). Herzliche Grüße an Katharina.

  • Alenja (Mittwoch, 05. Juli 2017 09:35)

    Vielen Dank an alle großen, kleinen & tierischen Ebners, dass Ihr unseren Urlaub so schön gemacht habt!
    Das Appartement spitze! Das Zimmer super und nicht zu vergessen, das sehr gute, leckere Essen.
    Sogar die anderen Gäste waren alle so nett. Kinder wirklich Willkommen und nicht nur geduldet. Für uns eine perfekte, heile Welt und ein wirklich erholsamer, wunderschöner Urlaub!
    Mit der Mütze im Herzen, Licht & Liebe an alle

  • Christian M. (Dienstag, 04. Juli 2017 09:24)

    Wir haben uns rundum wohl gefühlt! Danke für diesen wundervollen Urlaub

Ihr Familienurlaub

7 Nächte € 896,-- pro Familie und Aufenthalt

2 Kinder bis 12 Jahre GRATIS

mehr Informationen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biohotel Hammerhof Naturhotel Hammerhof Matthias Ebner | A-5532 Filzmoos Nr. 6 Tel.: +43 6453 8245 oder 8414 | Fax: +43 6453 8414-4 info@hammerhof.at

Anrufen

E-Mail

Anfahrt